Mailand an der Adria

Amerikanischen Touristen sagt man nach, sie hätten geografisch in Europa nicht den rechten Durchblick: „It’s Monday, it must be Vienna.“

Dieses Vorurteil bestätigte jetzt das Time Magazine. In einer Europakarte sind Milan und Venice vertauscht. Venedig liegt knapp über der Riviera, Mailand auf der adriatischen Seite.

In New York liest also auch keiner mehr gegen. Schade.

Sie sind der oder die 1602. Leser/in dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert