Geordnetes Sterben?

"Konsolidieren, Spezialisieren oder einfach sterben" – unter diesen Optionen können Printverlage wählen, bloggt Bernd Pitz zu einer Studie der Beratungsgesellschaft Deloitte.

“Neben den rückgängigen Werbebuchungen zeigt sich die Dramatik besonders deutlich bei den weiter ansteigenden Rabatten. Zusätzlich werden die Vertriebserlöse trotz einzelner Copy-Preiserhöhungen weiter schrumpfen. Das traditionelle Geschäftsmodell der Verlage ist gefährdet”, so Klaus Böhm, Director Media bei Deloitte, laut Pressemitteilung…

Sie sind der oder die 1980. Leser/in dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert