Sabotage im Redaktionssystem

Es gibt Sätze, die schreibt niemand. Nicht einmal der schlimmste Zeilenschinder denkt sich so einen Quatsch aus. Wenn heute ein Einspalter im Lokalteil mit folgendem Lead beginnt, muss also ein Hacker am Werk gewesen sein, der dem Redaktionssystem eine Phrasendresch-Software eingepflanzt hat:

„In einem 3000 Quadratmeter großen Labor zu forschen, davon träumen viele Wissenschaftler.“

Sie sind der oder die 1347. Leser/in dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert